hnc-Therapie – human neuro cybrainetics

hnc – Therapie (human neuro cybrainetics)

Der Mensch ist einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt, denen er nicht immer adäquat begegnen kann. hnc ist eine Behandlungsmethode, die mit dem zentralen Nervensystem und den körpereigenen Regelkreisläufen arbeitet. Über Tests wird ermittelt, welche Regelkreisläufe in ihrer Funktion betroffen sind. Ziel der Behandlung ist eine normale Reizverarbeitung, wobei der Körper auf schonende Weise sein eigenes Gleichgewicht wieder finden kann. HNC Therapie Schweinfurt in der Naturheilpraxis Barbara Menzler hnc kombiniert unterschiedliche Therapieformen. So kommen Kinesiologie, Craniosacrale Therapie, sanfte Chiropraktik, osteopathische Techniken, Behandlung von Muskeln, Reflex- und Triggerpunkten, Anteile der chinesischen Medizin (TCM) und Akupunktur zum Einsatz.  Die Grundzüge von hnc wurden von Dr. Carl Ferreri (New York) gelegt. Die Heilpraktiker Ruth Schwarz und Clemens Künstner entwickelten aus dieser Methode mit eigenen Erfahrungen die hnc-Therapie.   Indikationen sind: Probleme am Bewegungsapparat I Kopfschmerzen | Migräne I Stoffwechselerkrankungen | Herz- und Kreislaufbeschwerden I Allergien I Magen- und Darmerkrankungen I Lernschwierigkeiten I ADS/ADHS I Konzentrationsstörungen I Lese- und Rechtschreibschwäche I Neurologische Erkrankungen I Störungen im Hormonhaushalt I Psychische Probleme u.a. Weitere Informationen finden Sie unter www.cybrainetics.de

Es handelt sich hierbei um eine wissenschaftlich nicht anerkannte Therapieform. Ausreichend wissenschaftliche Studien zum Nachweis der Wirksamkeit liegen noch nicht vor.

Bitte beachten Sich auch das Impressum (Datenschutz)